Metzgerei Hach 

in Kaiserslautern, Erfenbach

Neu

Wir haben unser Sortiment erweitert und bieten Ihnen jetzt eine neue Delikatesse an : 

Dry Aged Beef 


Was ist Dry Aged Beef?

Als Dry Aged Beef bezeichnet man Fleisch, welches trocken am Knochen gereift wird. 

Durch die trockene Reifung entwickelt sich am Fleisch ein hervorragender aromatischer Geschmack und es wird butter zart.


Wie wird es zubereitet?

1. Lassen Sie das Steaks abgedeckt mehrere Stunden bei Zimmertemperatur liegen

2. Bevor Sie das Steak anbraten salzen (kein Pfeffer) Sie es mit einem Salz Ihrer Wahl         (Wir empfehlen Fleur de Sel oder Himalaya Salz)

3. Benutzen Sie zum anbraten einen Grill oder eine Pfanne

4. Heizen Sie die Pfanne auf höchster Temperatur vor bzw. lassen Sie die Glut bei dem       Grill vollständig verglühen

5. Verwenden Sie zum Anbraten Öl oder Schmalz

6. Braten Sie  ihre Steaks eine Minute pro Seite an und achten Sie auf eine hohe                 Temperatur

7. Nach dem kurzen Anbraten können Sie Ihre Steaks würzen, legen Sie dann die               Steaks in den Backofen oder in die direkte HItze des Grills

8. Verwenden Sie im Backofen Umluft (80°C) oder Ober-, Unterhitze (100°C)

9. Achten Sie beim Grillen darauf, dass sie bei etwa 120°C Ihre Steaks garen


Wann ist mein Steak fertig?

Um sicher zu gehen, dass Ihr Steak die gewünschte Konsistenz erhält sollten Sie ein Thermometer verwenden.

Bei 47-50°C (Fleischtemperatur) ist das Steak rare

Ab 53- 57°C ist das Steak als medium zu bezeichnen

Ab 60°C ist das Steak well done

Nachdem Ihr Steak die gewünschte Temperatur erreicht hat, lassen Sie es nochmals für mehrere Minuten ruhen.

Schneiden Sie das Steak dann gegen die Faser in dünne Scheiben.


Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit